ERT-Teneriffa 2016 – Tag 2

»El Medano nach Las Caletillas«


Nach einen etwas kargen Frühstück in Form von drei Schreiben Toast, einer Tasse Kaffee und etwas Rührei ging es pünktlich um 9 Uhr los.

Die Bande drückte gleich richtig los und ich ließ reißen. Marcel, der schon ein paar Wochen auf der Insel war fuhr mit mir und ein nettes Gespräch überbrückte die Aufwärmphase. Apropos Aufwärmphase, diese fiel bei über 25°C äußerst kurz aus. Der erste Anstieg tat ein Übriges.

Die Landschaft war klasse, etwas karg, aber der fast ständige Meerblick und die vielen Wellen machten richtig Spaß.

Wir waren nun zu Viert. Irgendwann fuhren wir auf die grossse Gruppe auf und kehrten auch zum Café con Leche ein. Jetzt ging es auf einem Plateau immer der Küste entlang nach Norden. Irgendwann waren wir von dem ewigen Auf & Ab so abgekocht, dass ein Cola- und Gesalzene-Erdnüsse-Stop in der Mittags-Glut-Hitze eingelegt wurde.

5 km später gab es dann das WFF-Buffet. Kekse und Nutellabrote, dann weiter. Jetzt noch 12 km bergab und dann war der schöne Küstenort erreicht. Schönes Hotel, schöner Urlaub.

2 Gedanken zu „ERT-Teneriffa 2016 – Tag 2

Kommentar verfassen