Garmin

Ich bin ein großer Fan von Fitness- und Navigationsprodukten der Firma Garmin.

Das hat mir im Rennrad-Forum auch schon den Spitznamen »Garmin-Schorsch« eingebracht. Ich lade alle meine Aktivitäten zum kostenlosen Portal von Garmin hoch. Dieses heißt GarminConnect und meine Aktivitätsdaten kannst Du Dir hier ansehen.

Auf dieser Seite habe ich nun alle wichtigen und interessanten Links zu den verschiedenen Produkten der Firma Garmin, welche ich selbst besitze, zusammengestellt. Solltest Du Fragen dazu haben, kannst Du gerne einen Kommentar hinterlassen und ich versuche dann zu antworten.

Garmin Edge 705

Garmin Edge Blog http://garminedge.wordpress.com/

Garmin Edge erklärt http://www.rennradliste-streckendatenbank.de/content/view/52/38/1/1/

Garmin Edge Naviboard http://www.naviboard.de/vb/forumdisplay.php?f=68

Garmin Edge 800

Sehr gute Seite in der alle wichtigen Funktionen des Edge 800 kritisch durchleuchtet werden

Garmin Edge 305

Garmin Edge 305 Software Update http://www8.garmin.com/support/collection.jsp?product=010-00447-00

Garmin Forerunner 405

Software

Mac:
Ascent  http://www.montebellosoftware.com/

Windows PC:
SportTracks 3 http://www.zonefivesoftware.com/sporttracks/

Linux, Mac, Win – Multiplattform:
Bikexperience http://www.bikexperience.de/
MyTourbook http://mytourbook.sourceforge.net/mytourbook/

Online:

Trainingstagebuch.org eine sehr gelungene WebSite mit allen erdenklichen Auswertungsmöglichkeiten. Für den Anfänger bis zum Profi. Kommunikation mit dem Autor der Seite ist auch sehr angenehm. Kann diese Seite wärmstens Empfehlen und bei Gefallen solltest Du über eine Spende für die Pro-Features dort nachdenken.

Garmin Connect ist die offizielle Seite von Garmin zum Strecken/Trainings hochladen. Funktioniert, lässt aber viele Funktionen vermissen. Für einen Überblick über die Strecken/Training sehr gut, viele Details fehlen aber oder sind schlecht ausgeführt. Für den Anfang aber durchaus zu empfehlen. Wenn man seinen Freunden seine Trainings online präsentieren möchte, eine klasse Lösung.

Strava ist ebenfalls eine Seite auf welche Du Deine Aktivitäten hoch laden kannst. Im Unterschied zu den anderen Portalen kannst Du Dich hier mit Deinen Freunden verknüpfen und Dich auf ausgewählten Streckenabschnitten mit ihnen messen. Für Segmente, auf denen Du die Bestzeit gefahren bist erhältst Du die Auszeichnung KOM, was für King-of-Mountain steht. Die Seite macht großen Spass und motiviert ungemein zum schneller und weiter fahren.

Mein Tip: Trainingsdaten nicht ausschließlich online sichern. Sollte der Dienst einmal eingestellt werden sind Deine Trainingsdaten für immer verloren. Auch ein Export aller Deine Strecken/Training kann dann sehr mühsam sein. Verwende ein Offline-Tool wie Ascent (Mac) oder Sportstracks (PC) um Deine Strecken/Trainings auf Deinem Computer zu sichern. Kostenlos geht es auch offline mit dem GarminTrainingsCenter. Zusätzlich immer Backups anfertigen, aber das weisst Du ja bereits.


Vor- und Nachteile des Garmin Edge 705 gegenüber dem Garmin Edge 800:

Garmin Edge 705:

+ Perfektes Display. Je stärker die Sonne scheint um so besser ist es abzulesen
+ Akkulaufzeit länger als beim Edge 800 (~14 Stunden)
+ interner Speicher von 1 GB. Edge 800 nur 100 MB.
+ Drahtloser Versand von Strecken von Edge 705 zu Edge 705 möglich.

Routenberechnung dauert manchmal ewig. Hängt sehr lange auf 100%
Prozessor manchmal langsam. Bei Neuberechnung während der Fahrt sehr nervig.
Keine Abbiegehinweise bei geladenen TCX-Daten
Etwas klobige Anmutung auf dem Vorbau
Nur eine Karte auf der Micro-SD-Karte nutzbar. Umschalten nur durch umbenennen auf einem PC.

Garmin Edge 800

+ Display hat ein paar mehr Pixel Auflösung
+ Kartendarstellung besser. (Rendering)
+ schnellerer Prozessor
+ Aufzeichnung/Anzeige der Außentemperatur
+ Neigung mit Dezimalstelle
+ Anzeige/Berechnung der vertikalen Aufstiegsgeschwindigkeit
+ TCX-Daten mit Abbiegehinweisen
+ schöneres Gehäuse

– Akkulaufzeit 1-2 Stunden kürzer als beim Edge 705
– Display bei viel Sonne schwerer abzulesen
– Textrendering verschwommen
– Kein Datenaustausch zwischen Geräten der Edge Serie per Funk (Ant+)

Fazit: Wenn ich mir heute einen Edge kaufen wollte, würde ich wieder zum Garmin Edge 800 greifen. Wenn man allerdings den Garmin Edge 705  bereits besitzt, gibt es wenige Argumente auf den Garmin Edge 800 zu sparen. Der Garmin Edge 705 wird seit Januar 2011 nicht mehr hergestellt. Die Wahl hat sich somit in Kürze wenn alle Restbestände verkauft sind, sowieso erledigt.

Hätte Garmin ein höher aufgelöstes Display im Edge 800 verbaut, die Akkulaufzeit um 2 – 4 Stunden erhöht, wäre ihnen ein ganz großer Wurf gelungen. So ist das Gerät »nice to have« aber kein »must have«.

P.S. Sollte ich bei dem Vergleich etwas vergessen habe freue ich mich über einen Kommentar oder Richtigstellung/Klarstellung auch per email.


Seit April 2011 nehme ich an dem amazonPartnerNet teil. Wenn Du auf einen der obigen Links klickst und darüber ein Produkt auf amazon kaufst, erhalte ich einen kleinen Prozentsatz vom Umsatz. Vielen Dank!

5 Gedanken zu „Garmin

  1. Hi Schorsch,

    so langsam könntest Du auch mal Deinen Edge 800 der Sammlung hinzufügen und vielleicht auch noch ein paar Tipps bzgl +/- Edge 705!?

    Soll ich mir zur Deutschland-Tour auch noch einen zulegen? Rücken die überhaupt die Tracks raus, bzw. hast Du die schon?

    Gruß vom Head of Team 69

  2. Mahlzeit Peter, ja das könnte ich wirklich mal ergänzen. Gute Idee. Der Jan Sahner veröffentlicht noch die Strecken vor der Deutschland-TorTour. Biste doch langsam angefixt?

  3. Danke für die hilfreichen Infos! Ich liebäugel ja auch schon länger mit dem Kauf eines gebrauchten 705er, rein aus Preisgründen… Und überall lese ich, dass er sich lohnt, ich muss wirklich langsam mal zuschlagen!

    Grüße,
    Patrick

  4. Hallo Georg,
    ich habe mir BikeXperience installiert, um Trainingsdaten aus meinem Garmin Forerunner 410 verwalten zu können.
    Kannst du mir sagen, ob es ein Tool gibt, mit dem man einzelne Werte (z.B. fehlerhafte Pace-Daten) editieren kann? Die gpx-Daten kann man mit BikeXperience editieren, für die tcx-Daten habe ich nichts gefunden.
    Dann würde ich gern alle Trainingsdaten aus dem Garmin Training Center auf einmal exportieren – das scheint nicht zu gehen. Gibt es ein Tool, das die Training Center-Sicherungsdateien auslesen kann?
    VG Andreas

Kommentar verfassen