Kurze Nordrunde über Kremmen

Lesezeit: 1 Minute

oder »Der Herbst ist im Anflug!«


Nachdem ich heute frei hatte und schon vormittags die Sonne hinter den dichten Wolken hervorschaute, musste durfte ich mich endlich wieder auf meinen Renner setzen.

Lang wollte ich nicht fahren, drei Stunden, ein wenig Ausbelasten war der Plan. Und der sollte aufgehen. Die Sonne war fast die ganze Zeit präsent und so war heute das einzige Hindernis die laubig, nassen Waldwege auf dem Weg zurück nach Schönwalde.

Auch die Autofahrer ließen mich heute fast in Ruhe, nur 3x wurde ich mit heruntergelassener Scheibe auf den Radweg verwiesen.

Leichter Schiebewind half mir dann zurück in die HomeBase. Keine Rekordfahrt aber schönes pedallieren am freien Samstag.

Lange Hanschuhe waren sehr angenehm heuteHerrlicher Früh-Herbst Samstag auf dem Renner

Eine Antwort auf „Kurze Nordrunde über Kremmen“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.