City-Morgenlauf #16-2013

Lesezeit: < 1 Minute

oder »Erste mal mit Mütze und Handschuhen«


Heute stand wieder ein Morgenlauf auf dem Zettel. Um 4:43 Uhr wurde ich ohne Fremdeinwirkung wach, denn der Wecker sollte erst zwei Minuten später klingeln. Welch perfekter Start in den Tag! Laufschuhe an und los.

Papa wartete schon um 5:28 Uhr auf mich. Die Satelliten waren auch bei ihm schon gefunden und so konnten wir uns heute auf unsere Runde machen. Gut dass ich meine Mütze und Handschuhe im Gepäck hatte, denn das Thermometer zeigte nur 5°C.

Während des Laufs schmerzten meine Waden. Keine Ahnung ob es an dem Lauf gestern lag oder Magnesium-Mangel oder einfach eine Überlastung. Um so erstaunter dann, dass die Zeit doch recht ordentlich ausfiel.

Das mit dem „It’s 6 a.m. and your hand can’t make it to the alarm clock before your voices in your head starts telling you: it’s too early, too dark and too cold to get out of bed“ habe ich ja dann doch hin bekommen…

Direct Link zum Video

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.