City-Morgenlauf lang #21-2013

Lesezeit: < 1 Minute

oder »heute mal wieder etwas länger«


Da es am Sonntag so gut lief, mit neuer Bestzeit und so, war klar, dass heute die Strecke ein wenig variiert werden musste.

Wir planten auf alten Wegen, wieder bis zum Brandenburger-Tor, zu laufen. Das sind gut 4 km mehr, die klasse in die Laufstrecke einzubauen sind.

Wie uns aufgefallen ist, ist der Fussweg entlang des Tiergartens von der Siegessäule zum Brandenburger Tor nun noch besser durch die Strassenbeleuchtung ausgeleuchtet, was uns das Laufen auf dieser Strecke bei zukünftigen, widrigen Außenbedingungen, sicher erleichtern wird. Heute ging es locker auf wenig feuchtem Laub durch die Straßen Berlins.

Ich war sehr überrascht, wie einfach und entspannt ich lief. Große Vorfreude auf den Halb-Marathon am 31. März!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.