Päwesin-Runde rererererereloaded

»Referenzrunde 2017«


Noch ist sie mir nicht langweilig, diese Runde. Ich werde ja schon ab und zu gefragt, ob ich noch woanders trainieren würde, als im westlichen Havelland!?

Diese 108-km-Runde ist genau das richtige für eine Wochenend-Ausfahrt. Punkt.

Alex hatte auch eine Tour in petto und mit den Tiris hätte ich auch mal wieder fahren können, aber das Zeitfenster ist heute einfach zu klein, um in den wilden Osten zu fahren oder nach Süden an den Tirschenreuther Ring.

Also das neue Trikot von der Wäscheleine und noch die Ali-Express Pedalplatten an die Radschuhe geschraubt und los. Ach China-Rad-Kappe war auch noch unter dem Helm. Heute mal so richtig »China-Cycle-Schorsch«.

Die Kappe aus Funktionsfasern zu $3,65 inkl. Versand ist klasse. Auch das Trikot ist super geschnitten und verarbeitet. Die Pedalplatten sind leider ein Reinfall. Da geht wohl nichts über das Original. Gleich bei der ersten Ausfahrt löst sich der gelbe Kunststoff vom Schwarzen. Naja 3 € in die Tonne. Kann passieren.

Der Wind blies heute genau wie schon in der letzten Woche aus Westen und so war erst mal ackern bis zum Kuchen angesagt. Dann ging es mit Schiebewind nach Hause. Für einen 30er Schnitt hat es trotzdem nicht gereicht. Werde gleich mal den 300er für nächstes Wochenende absagen. So würde das nix werden.

Spass gemacht hat die Ausfahrt trotzdem!

Ein Gedanke zu „Päwesin-Runde rererererereloaded

  1. Pingback: Ruhlsdorf-Runde mit den Tiris | GABA

Kommentar verfassen