Schwielowsee- & Beelitz-Runde #2

Lesezeit: < 1 Minuten

Mit Manne und dem Wind


Am Vorabend las ich recht spät, daß Manne eine Tour nach Süden geplant hatte. Genau mein Ding für den heutigen, recht warmen Samstag. Also trafen wir uns Gatower-/Ecke Heerstrasse und es ging zu zweit raus aus der Stadt.

Manne zog ganz schön an der Kette, sodaß ich einige male reissen ließ. Hinter Fahrland zeigte er mir dann eine sehr interessante Streckenvariation, die mir nicht bekannt war. Und am Schwielowsee ging es dann gleich nochmal auf neuen Wegen nach Caputh. Sehr schön.

Hinter Beelitz freute ich mich dann nicht nur über den Schiebewind, auch daß wir einen Kuchenstop in der Sonne bei Röhrig vereinbart hatten. Dort waren wir dann auch recht flott und freuten uns über die Tiri-Bande, welche auch von ihrer Runde dort einkehrte. Nach den üblichen Kettengesprächen ging es gemeinsam zurück in die Hauptstadt, nicht ohne noch den Willy und das Postfenn zu bügeln.

Klasse Ausfahrt an einem herrlichen Spätsommertag Ende Oktober.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: