ErgoPlanet-San Francisco

Lesezeit: < 1 Minute

oder »’ne Stunde Zeitfahren in San Francisco«


Nachdem ich bereits am Dodgers Stadium in Los Angeles vorbeigekurbelt war, hackte auf einmal das Internet und ich musste die geplante Runde durch East Los Angeles abbrechen. Sehr schade. Ein wenig wütend war ich schon, denn die halbe Stunde war nun für die Trainingsaufzeichnung verloren.
Aus Wut wurde Energie und so nahm ich die kurze, rund 30 km lange Strecke San Francisco in Angriff. Eine gefühlte Ewigkeit war ich hier nicht mehr virtuell unterwegs gewesen. Ok, nur 4 Monate ist es her.

Da ich mich ja gestern auf dem Renner in der freien Wildbahn nicht wirklich stark gefühlt habe, wollte ich nun die Wut in Energie verwandeln und sehen was geht. Es ging viel: Am Ende konnte ich meine Bestzeit um 23 Sekunden verbessern. Das war gut fürs Ego und hoffentlich auch den Trainingseffekt. Ich werde sehn…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.