City-Morgenlauf #25-2013

Lesezeit: < 1 Minute

oder »heute mal nix mit locker«


Nach der doch recht unangenehmen gestrigen Laufrunde durch meinen Jungfernheidepark, hoffte ich heute auf einen lockeren Lauf mit Papa.

Aber schon am Start merkte ich, dass dies schwierig werden könnte, denn mein linker Wadenmuskel zwackte erheblich. Schon die letzten Wochen machte er mir immer wieder Sorgen. Die größeren Umfänge nun machten nun aber wirklich das Laufen zur Qual. Fast die ganze Runde hatte ich wenig Spass und keine Lust mich zu unterhalten, sondern quälte mich von Sektor zu Sektor. Erst zum Ende hin, auf den letzten Kilometern stellte sich dieser Zustand ein:

a run begins the moment your forget you are running

Nun werde ich erst einmal ein paar Tage Lauf-Pause machen, Vitamine zu mir nehmen und die Wade mit Salbe einschmieren. Der Daum muss auch noch installiert und winterfit gemacht werden.

Mal sehen, was noch so passiert…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.