Werbellinsee-Runde

Pfingst-Samstags Tour mit Sonne satt


Eine gefühlte Ewigkeit ist es her, dass ich zu und um diesen schönen See im hohen Norden geradelt bin. Von daher freute ich mich riesig, als der André diese Runde bereits am Donnerstag per email anbot. Die Anfahrt durch die Stadt ist zwar ein wenig beschwerlich, aber dann, in der grossen Gruppe macht es riesen Spass, dort hoch zu pedalieren.

Am Treffpunkt trübte mein Garmin Edge 820 den Spass ein wenig, da er mit der neuen Firmware 9.0 ausgestattet, erst den Track nicht laden wollte und dann gar nicht mehr bootete.

Irgendwann ging er dann wieder und tat so, als sei nichts gewesen. Technik die begeistert. Nicht.

Die Aufzeichnung konnte nun also ohne weiteres fortgesetzt werden und ich durfte meine ganze Aufmerksamkeit wieder aufs Fahren und die Gruppe lenken. Sehr schön. Sehr schön war heute auch der Flow, der die Gruppe durch das Mühlenbecker-Land trieb. Keine Ahnung, ob es am Schiebewind oder der tollen Mannschaft lag, im Endeffekt auf egal. Hauptsache Spass am Radeln und der Gemeinschaft.

Die lange Passage durch den Wald vor dem Werbellinsee war neu asphaltiert und so gab es auch bezüglich des Untergrundes keine Klagen. Einzig der Mitfahrer, der hinten am Feld hing und keinen Ton sagte war ein wenig nervig. Aber gut, es gibt solche Menschen.

Irgendwann war dann auch mein Angst-Sektor um den See passé und es konnte sich auf die Anfahrt zum Bäcker Gustav in Eberswalde konzentriert werden. Dort gab es leckeren Kuchen im Schatten bevor es nach Kettengesprächen und OPP zurück Richtung Hauptstadt ging. Auf dem Asphalt dort hin wurde noch eine Tempo-Passage von Marco gedrückt, die mich ganz schön Körner kostete. Aber ein bisschen Sport muss sein.

Dann Buch, Pankow und Reinickendorf, bevor nach 165 km die HomeBase erreicht war. Reicht auch für heute, aber sehr schön wars! Danke fürs Mitnehmen und die Streckenplanung, André!

2 Antworten auf „Werbellinsee-Runde“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.